- Integration von Kindern und Jugendlichen mit Teilleistungsschwächen, Behinderungen und / oder anderen Problemen, viel Erfahrung mit AD(H)S und ASS -


mehrere schulische HeilpädagogInnen, Therapeutinnen und weitere Fachleute im Haus

Aktuell


Besuchswoche vom 27.3 - 31.3.2017

 

 

In der Woche vom 27.-31.März 2017 haben wir die "Woche der offenen Türe".

 

Das heisst, alle, die interessiert sind, in den Schulalltag der Tagesschule im Grünen hineinzuschauen, sind herzlich eingeladen.

Der Schulbetrieb findet nach Stundenplan statt.

 

 

-> zum Anmeldeformular


Erntezeit in Der Tagesschule

 

Herbstzeit ist Erntezeit.

Auch in der Tagesschule im Grünen wird fleissig geerntet und gemostet.

Nebst Äpfeln und Birnen werden auch Baum- und Haselnüsse gesammelt und verwertet.

 

Bald sind auch die Trauben an der Schulhausfassade reif.

Daraus wird leckerer Traubensaft gemacht, natürlich mithilfe der fleissigen Schülerinnen und Schüler.

 

 

 

 

-> zu den Bildern

 


Projektwoche

 

 

 

 

Während die älteren Schülerinnen und Schüler im Klassenlager waren, beschäftigten sich die jüngeren mit den Themen Miniaturfotografie und Lego Stop-Motion.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-> zu den Bildern und Film


Klassenlager in Mont Tramelan BE

 

 

Dieses Jahr verbrachte ein Teil der Schülerinnen und Schüler der Tagesschule im Grünen eine Woche im Klassenlager in Mont Tramelan im Berner Jura. Nebst Exkursionen zu Solar- und Windkraftwerken besuchten wir eine Pferdepension und waren rund ums Haus sehr fleissig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-> zu den Bildern


Alles neu macht der Mai

 

Alles neu macht der Mai,
macht die Seele frisch und frei.
Lasst das Haus, kommt hinaus!
Windet einen Strauss!
Rings erglänzet Sonnenschein,
duftend prangen Flur und Hain:
Vogelsang, Hörnerklang

tönt den Wald entlang.

 

Hermann Adam von Kamp (1829)

 

Wenn alles blüht und treibt, sind auch wir wieder draussen und packen an.

Schauen Sie sich unsere neusten Aktivitäten an.

Pflanzen, Misten, Gartenbau und Eier ausbrüten...

 


Die Tagesschule im Grünen in der Presse

 

In der Ausgabe vom 24. März 2016 widmet die Regionalzeitung "regio" einen Beitrag der Tagesschule im Grünen. In diesem wird aufgezeigt, wie die Schule entstanden ist, wie wir mit den Kindern und Jugendlichen arbeiten und wie enorm wichtig Teamarbeit ist.

 

Besten Dank an dieser Stelle ans "regio" für die Publikation. 

 

 

Klicken Sie rechts auf den Artikel um ihn zu vergrössern oder laden Sie ihn gleich

hier herunter.


Projekt Wildbienen

 

Wie die meisten Wildbienen sind auch die einheimischen Mauerbienen auf einen geeigneten Nistplatz und ein spezifisches Blütenangebot angewiesen. Durch die Zersiedelung und Intensivierung der Landwirtschaft wurden ihre Habitate immer seltener. Beinahe die Hälfte aller Wildbienenarten in der Schweiz ist gefährdet und steht auf den Roten Listen der gefährdeten Tierarten der Schweiz.

 

Aus diesem Grund machen wir mit bei Wildbiene+Partner und unterstützen, mit einer geeigneten Umgebung und viel Hingabe, die Fortpflanzung der Wildbienen.

 

-> zum Thema